Angebote zu "Michelle" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Brey, Michelle: How To Survive Mobbing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: How To Survive Mobbing, Titelzusatz: Wenn Schule zu einem Ort der Angst wird. Eine Betroffene erzählt, wie sie den Weg aus der Hölle fand!, Autor: Brey, Michelle, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hilfe // Lebenshilfe // Mobbing // Ratgeber // allgemein, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 227, Gewicht: 234 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Brey, Michelle: How To Survive Mobbing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: How To Survive Mobbing, Titelzusatz: Wenn Schule zu einem Ort der Angst wird. Eine Betroffene erzählt, wie sie den Weg aus der Hölle fand!, Autor: Brey, Michelle, Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hilfe // Lebenshilfe // Mobbing // Ratgeber // allgemein, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 227, Gewicht: 234 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Krabinz, Michelle: Driving Madness
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.01.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Driving Madness, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. Auflage, Autor: Krabinz, Michelle, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Englisch, Schlagworte: Europa // 1500 bis heute // geeignet für sich entwickelnde erwachsene Leser // Belletristik: Themen // Stoffe // Motive: Soziales // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Mobbing // Gewalt // Missbrauch und Gruppenzwang, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 96, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
How To Survive Mobbing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ignoriere es doch einfach, wenn du gemobbt wirst." Ein Satz, den die Autorin Michelle Brey von einer Lehrerin gesagt bekam, als sie in der Unterstufe an ihrer Schule bereits mehrere Hundert Tage mit Mobbing zu kämpfen hatte und einmal auf dem Heimweg nur knapp einem Autounfall entging, weil sie vor den Mobbing-Tätern flüchtete.Mobbing. Ein Problem, das Schüler, Eltern und Lehrer immer wieder vor Herausforderungen stellt. Was ist Mobbing? Wie entwickelt es sich? Und wie geht man als Mobbing-Opfer oder als Eltern damit um, wenn man sich eigentlich immer nur eine Frage stellt: warum?Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen gibt die Autorin Antworten auf diese Fragen und möchte gegen Mobbing und geläufige Irrtümer sensibilisieren, indem sie vor allem die Seite der Mobbing-Opfer in den Vordergrund stellt. Ein Buch, das zeigen soll, wie grausam Mobbing für Kinder und Jugendliche sein kann. Aber auch eine Geschichte, die Hoffnung macht, dass schwere Zeiten manchmal doch ein schönes Ende finden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
How To Survive Mobbing
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ignoriere es doch einfach, wenn du gemobbt wirst." Ein Satz, den die Autorin Michelle Brey von einer Lehrerin gesagt bekam, als sie in der Unterstufe an ihrer Schule bereits mehrere Hundert Tage mit Mobbing zu kämpfen hatte und einmal auf dem Heimweg nur knapp einem Autounfall entging, weil sie vor den Mobbing-Tätern flüchtete.Mobbing. Ein Problem, das Schüler, Eltern und Lehrer immer wieder vor Herausforderungen stellt. Was ist Mobbing? Wie entwickelt es sich? Und wie geht man als Mobbing-Opfer oder als Eltern damit um, wenn man sich eigentlich immer nur eine Frage stellt: warum?Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen gibt die Autorin Antworten auf diese Fragen und möchte gegen Mobbing und geläufige Irrtümer sensibilisieren, indem sie vor allem die Seite der Mobbing-Opfer in den Vordergrund stellt. Ein Buch, das zeigen soll, wie grausam Mobbing für Kinder und Jugendliche sein kann. Aber auch eine Geschichte, die Hoffnung macht, dass schwere Zeiten manchmal doch ein schönes Ende finden.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
How To Survive Mobbing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ignoriere es doch einfach, wenn du gemobbt wirst." Ein Satz, den die Autorin Michelle Brey von einer Lehrerin gesagt bekam, als sie in der Unterstufe an ihrer Schule bereits mehrere Hundert Tage mit Mobbing zu kämpfen hatte und einmal auf dem Heimweg nur knapp einem Autounfall entging, weil sie vor den Mobbing-Tätern flüchtete.Mobbing. Ein Problem, das Schüler, Eltern und Lehrer immer wieder vor Herausforderungen stellt. Was ist Mobbing? Wie entwickelt es sich? Und wie geht man als Mobbing-Opfer oder als Eltern damit um, wenn man sich eigentlich immer nur eine Frage stellt: warum?Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen gibt die Autorin Antworten auf diese Fragen und möchte gegen Mobbing und geläufige Irrtümer sensibilisieren, indem sie vor allem die Seite der Mobbing-Opfer in den Vordergrund stellt. Ein Buch, das zeigen soll, wie grausam Mobbing für Kinder und Jugendliche sein kann. Aber auch eine Geschichte, die Hoffnung macht, dass schwere Zeiten manchmal doch ein schönes Ende finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Nebelleben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michelle wächst in chaotischen Strukturen auf, die geprägt sind von Angst, Wut, Hass und Gewalt. Mit 18 Jahren verlässt sie das Elternhaus und beginnt eine Ausbildung als Krankenschwester. Dort lernt sie Alexandra und Bianca kennen, die zu guten Freundinnen werden. Michelle hilft Bianca durch eine schwere Beziehungskrise, und mit Alexandra verbindet sie eine tiefe Zuneigung, die jedoch schlagartig abbricht, als sie ihren ersten Freund, Lucas, kennenlernt, in den Alexandra auch verliebt ist.Durch Magersucht und Bulimie stark instabil, begibt Michelle sich in eine Klinik. Dort kann man ihr nicht helfen, woraufhin sie einen Selbstmordversuch unternimmt. Nachdem dieser gescheitert ist, kommt sie zum ersten Mal in Kontakt mit einer Psychiatrie. Doch sie will anders leben. Dieser neue Lebenswille hilft ihr, ihr Fach-Abi nachzuholen und eine Ausbildung an einer Theater-Schule zu beginnen.Doch die Vergangenheit lässt Michelle nicht los. Getrieben von starken Ängsten vor echter Nähe, stürzt sie sich in falsche sexuelle Verlockungen und Abhängigkeiten. Sie lernt Adrian kennen, einen Ex-Alkoholiker und ebenfalls starken Borderliner, mit dem es zu einer symbiotischen Co-Abhängigkeit kommt, die sie erst nach fünf Jahren beenden kann.Nach einem zweiten Selbstmordversuch wird sie in eine Psychiatrie eingeliefert, wo man ihr eine Langzeittherapie nahelegt. Nach langer Wartezeit wird sie schließlich in eine Wohngruppe aufgenommen, wo es ihr jedoch nicht leicht gemacht wird, sie muss sich gegen Mobbing und falsche Unterstellungen wehren. Zum Glück stehen ihr weitere Rehabilitanden bei, wie etwa Sebastian, ein junger, gut aussehender Mann, der mit schweren Depressionen kämpft.Und doch scheint Michelle etwas Licht in seine Dunkelheit zu bringen. Ganz langsam entwickelt sich eine ernsthafte Zuneigung zwischen den beiden, in der sich Michelle immer wieder mit ihren Ängsten vor echter Nähe auseinandersetzen muss. Alte Gefühle und Selbstvorwürfe bezüglich Adrian erschweren das junge Glück, und als Adrian dann auch noch wie aus heiterem Himmel vor ihr steht, scheint Michelles Leben ein weiteres Mal aus den Fugen zu geraten.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
How To Survive Mobbing
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ignoriere es doch einfach, wenn du gemobbt wirst." Ein Satz, den die Autorin Michelle Brey von einer Lehrerin gesagt bekam, als sie in der Unterstufe an ihrer Schule bereits mehrere Hundert Tage mit Mobbing zu kämpfen hatte und einmal auf dem Heimweg nur knapp einem Autounfall entging, weil sie vor den Mobbing-Tätern flüchtete.Mobbing. Ein Problem, das Schüler, Eltern und Lehrer immer wieder vor Herausforderungen stellt. Was ist Mobbing? Wie entwickelt es sich? Und wie geht man als Mobbing-Opfer oder als Eltern damit um, wenn man sich eigentlich immer nur eine Frage stellt: warum?Basierend auf ihren eigenen Erfahrungen gibt die Autorin Antworten auf diese Fragen und möchte gegen Mobbing und geläufige Irrtümer sensibilisieren, indem sie vor allem die Seite der Mobbing-Opfer in den Vordergrund stellt. Ein Buch, das zeigen soll, wie grausam Mobbing für Kinder und Jugendliche sein kann. Aber auch eine Geschichte, die Hoffnung macht, dass schwere Zeiten manchmal doch ein schönes Ende finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Nebelleben
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michelle wächst in chaotischen Strukturen auf, die geprägt sind von Angst, Wut, Hass und Gewalt. Mit 18 Jahren verlässt sie das Elternhaus und beginnt eine Ausbildung als Krankenschwester. Dort lernt sie Alexandra und Bianca kennen, die zu guten Freundinnen werden. Michelle hilft Bianca durch eine schwere Beziehungskrise, und mit Alexandra verbindet sie eine tiefe Zuneigung, die jedoch schlagartig abbricht, als sie ihren ersten Freund, Lucas, kennenlernt, in den Alexandra auch verliebt ist.Durch Magersucht und Bulimie stark instabil, begibt Michelle sich in eine Klinik. Dort kann man ihr nicht helfen, woraufhin sie einen Selbstmordversuch unternimmt. Nachdem dieser gescheitert ist, kommt sie zum ersten Mal in Kontakt mit einer Psychiatrie. Doch sie will anders leben. Dieser neue Lebenswille hilft ihr, ihr Fach-Abi nachzuholen und eine Ausbildung an einer Theater-Schule zu beginnen.Doch die Vergangenheit lässt Michelle nicht los. Getrieben von starken Ängsten vor echter Nähe, stürzt sie sich in falsche sexuelle Verlockungen und Abhängigkeiten. Sie lernt Adrian kennen, einen Ex-Alkoholiker und ebenfalls starken Borderliner, mit dem es zu einer symbiotischen Co-Abhängigkeit kommt, die sie erst nach fünf Jahren beenden kann.Nach einem zweiten Selbstmordversuch wird sie in eine Psychiatrie eingeliefert, wo man ihr eine Langzeittherapie nahelegt. Nach langer Wartezeit wird sie schließlich in eine Wohngruppe aufgenommen, wo es ihr jedoch nicht leicht gemacht wird, sie muss sich gegen Mobbing und falsche Unterstellungen wehren. Zum Glück stehen ihr weitere Rehabilitanden bei, wie etwa Sebastian, ein junger, gut aussehender Mann, der mit schweren Depressionen kämpft.Und doch scheint Michelle etwas Licht in seine Dunkelheit zu bringen. Ganz langsam entwickelt sich eine ernsthafte Zuneigung zwischen den beiden, in der sich Michelle immer wieder mit ihren Ängsten vor echter Nähe auseinandersetzen muss. Alte Gefühle und Selbstvorwürfe bezüglich Adrian erschweren das junge Glück, und als Adrian dann auch noch wie aus heiterem Himmel vor ihr steht, scheint Michelles Leben ein weiteres Mal aus den Fugen zu geraten.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot